Wir suchen dich!Werkstudent_In Social Media Content

Mein Name ist Robin. Ich bin 20 Jahre alt und bin gerade frisch aus Hamburg nach Bremen gezogen und studiere Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern. Seit August 2014 unterstütze ich KAVAJ als Werkstudent, bin nun mehr als 2 Jahre im Social Media Team rund um Christian und Lena. Bei KAVAJ angefangen habe ich als Schüler, doch nun, wo ich auch ganz offiziell Student bin, bin ich auch ganz offiziell ein Werkstudent bei KAVAJ. Mein Aufgabenbereich ist u.A. die Kundenbetreuung auf allen Social-Media Kanälen, die Influencer-Betreuung und Content-Erstellung.

Als Student einen Nebenjob zu haben, ist nicht ganz einfach. „Morgen kannst du die Schicht nicht streichen“, „Vor 14 Uhr aufhören? Keine Chance!“

Nicht nur, dass Vorlesungen von Morgens bis Abends sind, es kommen auch Prüfungsphasen und andere, nicht aufschiebbare Dinge im Studentenleben dazu. Mein Job bei KAVAJ ist der ideale Studentenjob. Denn bei KAVAJ zu arbeiten, ist besonders:

Alle Kollegen bei KAVAJ (insgesamt sind wir aktuell übrigens 9) arbeiten von Zuhause aus, ganz unabhängig von Zeit und Ort. Doch von Zuhause aus wäre sogar gelogen – wir arbeiten wann und wo wir wollen – alles, was wir benötigen, ist eine Internetverbindung. Das heißt für mich, dass ich ohne Probleme zu den Vorlesungen gehen kann, zu denen ich auch gehen will und meine Arbeit dann entweder in der Mensa, in der Bibliothek, Zuhause am Schreibtisch, im Café oder eben direkt in der Vorlesung machen kann, um 10 Uhr am Morgen oder um 10 Uhr am Abend
So kann es auch vorkommen, dass ich manchmal nicht an Meetings teilnehmen kann, oder manche Aufgaben auch mal nach hinten verschieben muss – das ist bei KAVAJ, dank der frei gestaltbaren Arbeitszeiten, kein Problem.

FullSizeRender 3

 

Das alles funktioniert nur mit einer gewissen Portion Zuverlässigkeit und Planung – wann gehe ich dies, und wann das an? Das Vertrauen, welches man bei KAVAJ erhält, ist ein riesiger Teil des Ganzen, nur so funktioniert es. Wir sind nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde. Wir sehen uns zwar lange nicht so häufig wie beim normalen Büroalltag im Gemeinschaftsbüro, doch wenn, dann macht es gleich viel mehr Spaß. Neben Messebesuchen gehört das jährliche KAVAJ Sommerfest zum Treffpunkt aller, dort wird sich ein Wochenende lang ausgetauscht und es macht jedes mal viel Spaß! Letztes Jahr ging es übrigens nach China! Ich habe bei KAVAJ meinen eigenen Aufgabenbereiche, welchen ich selbstständig betreue – kommuniziert wird bei Fragen und sonstigen Themen über Kommunikationstools wie Slack oder Zoom. Ich habe mich bereits aus der Mensa oder dem Fußballplatz in Meetings eingeklinkt.

Ich bin, vor allem jetzt in meinen Studienzeiten, überglücklich, ein Teil vom KAVAJ Team zu sein. Dies zu sein bedeutet für mich, mein Studium nicht einschränken zu müssen, meine Erfahrungen aus Studium in den Job und aus Job in Studium einbringen zu können. Das Vertrauen, welches mir hier zuteil wird, ist einfach nur Klasse. Bei wahrscheinlich keinen anderem Job könnte ich Studium, Arbeit und Freizeit so gut vereinen, deswegen ist KAVAJ für mich der ideale Studentenjob!

Übrigens: aktuell suchen wir weitere Werkstudenten! Wenn du Lust hast, schau doch mal hier: Werkstudent/in Social Media Content gesucht und Werkstudent/in Performance Marketing gesucht

Du möchtest keine Informationen und Neuigkeiten von KAVAJ mehr verpassen? Abonniere hier unseren Newsletter: KAVAJ News 

5

 

Dir hat dieser Artikel gefallen?  ⬇️  Teile ihn mit deinen Freunden! ⬇️

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.