Am Sonntag, den 16.6. ging das User-Voting unseres Schülervideowettbewerbs KAVAJ and the city zu Ende. Vier Schülergruppen aus Rostock, Stuttgart, Hannover und Pfaffenhofen hatten Videos eingereicht und damit am Wettbewerb teilgenommen. Über Facebook konnten User ihre Stimme an ihren Favoriten vergeben und ihn somit auf das Treppchen wählen.

Nur vier Städte haben mitgemacht? Ist das nicht ein bisschen enttäuschend? Das haben wir Kai und Jörg, Geschäftsführer der KAVAJ GmbH, einmal gefragt. „Enttäuschend? Nein. Wir haben uns schon gedacht, dass es schwierig wird. Immerhin ist so eine Videoproduktion sehr zeitaufwendig und gerade Zeit fehlt oft an der Schule. Daher war das Ergebnis für uns wirklich toll! Wir freuen uns sehr über die vier Videos, die uns erreicht haben.“ meint Jörg und Kai fügt hinzu: „Das Schöne für die Teilnehmer ist ja, dass so die Gewinnchancen sehr gut sind. Dann wird der betriebene Aufwand auch belohnt! Das freut uns sehr. Daher hat das alles auch sein Gutes! Und wir würden es jederzeit wieder so machen.“

Meint ihr, es hätten mehr Schüler mitgemacht, wenn man nicht als ganze Klasse teilnehmen müsste, sondern jeder für sich? „Das kann schon sein“, meint Kai, „Allerdings ist das dann rechtlich schwieriger. Da gibt es einiges zu beachten. Zum Beispiel hätte der Wettbewerb dann erst ab 18 Jahren geöffnet werden dürfen und so weiter. Und wir wollten ja allen die Chance geben mitzumachen.“

Haben Kai und Jörg denn einen Favoriten? „Natürlich“, antwortet Jörg „aber beide einen anderen.“

Das Team KAVAJ hat sich beraten und wird nächsten Mittwoch auch noch den Jury-Preis vergeben. Das sind auch nochmal 500€, über die sich eine Klasse freuen darf.

Die Ergebnisse des User-Votings ergaben folgende Platzierungen:

1. Platz: Stuttgart (Wagenburg-Gymnasium) – Glückwunsch zu 1000 Euro!

2. Platz: Pfaffenhofen (Georg-Hipp-Realschule) – Glückwunsch zu 500 Euro!

3. Platz: Rostock (Musikgymnasium Käthe Kollwitz) – Glückwunsch zu 250 Euro!

Wir gratulieren allen drei Schülergruppen herzlich und bedanken uns für eure Teilnahme und die super Videos, die ihr uns geschickt habt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.