Am 1. August erreichte mich eine Nachricht, die ich trotz Mutterschutz sofort weitergeleitet habe:

Sehr geehrte Frau Welz,

mein Name ist Volkan Sazli, ich bin 20 Jahre alt und wohne zurzeit in Köln. Und ich habe ein ganz besonderes Vorhaben und eventuell sind Sie interessiert mich in diesem zu unterstützen: Ich werde im September dieses Jahres einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Namibia antreten und ein Jahr meines Lebens Kindern und Jugendlichen widmen und in einem Kinderhilfsprojekt arbeiten. Dieses befindet sich in einem sog. „Slumviertel“ in Swakopmund. Ich werde die dort lebenden Kinder in Mathe und Englisch unterrichten, da sie sich Bildung aus finanziellen Gründen nicht leisten können. Ebenso werde ich Erwachsene im Computerunterricht schulen. (…)

Aber auch Kai hatte die Nachricht von Volkan schon erhalten und so kamen wir im Team schnell überein: Das ist ein tolles Projekt und wir unterstützen es gerne!  Sowohl mit einer direkten Geldspende, als auch mit drei unserer Taschen (Hamburg, Berlin und London), die wir ihm zur Versteigerung bzw. Verlosung zur Verfügung stellten. Im Gegenzug versprach er uns mit Neuigkeiten aus Namibia per E-Mail und auf seiner wunderbaren Website volkan-in-namibia.de zu versorgen.

Bildschirmfoto 2014-09-08 um 13.02.41

Volkan macht seinen Freiwilligendienst beim Projekt weltwärts. Weltwärts wird von rund 180 Entsendeorganisationen durchgeführt – so kann man auf der Website lesen – bei denen man sich gezielt für ein Projekt bewerben kann. Volkan hat sich für ein Projekt des Deutschen Roten Kreuzes entschieden.

Bildschirmfoto 2014-09-08 um 11.50.22

Am 03. September ging es für Volkan dann auch schon los. Einen Tag vor seiner Abreise schrieb er den ersten Newsletter.

 Bildschirmfoto 2014-09-08 um 12.32.35

Wir sind sehr gespannt, wie es Volkan in Namibia ergeht und was er weiterhin von seinem Projekt berichtet und freuen uns sehr ihn bei seiner freiwilligen Hilfsarbeit dort unterstützen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.