#KAVAJstories: Der Launch der KAVAJ Munich – ein weiter Weg oder Marketingstrategie?

Seit dem 14.Juli 2015 ist unsere erste Geldbörse, die KAVAJ Munich endlich auf Amazon erhältlich. Dahin war es ein weiter Weg. Nicht nur, weil wir eigentlich gar nicht geplant hatten einen Geldbeutel in unser Sortiment aufzunehmen, das bis dato ja vor allem von iDevices geprägt war, sondern uns wurden auch noch ein paar unvorhersehbare Steine in den Weg gelegt. Und das, obwohl unsere Community genau auf diesen Launch des KAVAJ Wallets Munich so dringend gewartet hatte und dadurch maßgeblich an dieser Sortimentserweiterung beteiligt war. Warum wieso und weshalb, lest ihr hier.

Also fieberten wir alle aufgeregt dem Launch der Munich entgegen. Ein Geldbeutel als erstes Geräte unabhängiges Produkt aus dem Hause KAVAJ. Wie das wohl angenommen wird? Die Aufregung war also groß im Unternehmen. Doch dann…

KAVAJ Munich – ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag?

Eigentlich war der Launch der KAVAJ Munich bereits für Freitag, den 10. Juli geplant. Um die Aufmerksamkeit für unsere Munich ein bisschen zu pushen, habe ich am Mittwoch aus unseren eigens angefertigten Grafiken ein kleines Filmchen gebaut und auf Facebook, Instagram und Twitter gepostet.

Tomorrow. Finally.

Posted by KAVAJ on Donnerstag, 9. Juli 2015

 

In unserem Intranet gab´s für das Video auch gleich von Chef Jörg ein Lob. Und eine Schreckensnachricht. Noch nix eingebucht?

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

 

Oha. Ausgerechnet diesmal sieht es aus als käme es zu Verzögerungen. Ausgerechnet diesmal, wo wir so ein großes Tamtam um den Launch machen und ausgerechnet diesmal, wo wirklich so viele unserer Kunden so sehnsüchtig warten! Ojemine.

Und es blieb leider bei den schlechten Nachrichten.

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Also weiterhin hoffen, dass einem Launch am 10.Juli nichts im Wege steht.

Am 10. Juli, also am Tag des erhofften Launches, sah erstmal alles gut aus.

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Doch als sich in den nächsten Stunden wieder nichts tat, hielten wir einen Krisen-Video-Call ab. Sollen wir den Launch jetzt schon offiziell verschieben? Oder warten wir solange im Büro bis es endlich etwas Neues gibt? Wir einigten uns zu warten. Wir wollten ja die wartende Community nicht enttäuschen, die langsam schon ungeduldig wurde. Um wieviel Uhr es denn genau los ginge, wollten schon die ersten wissen.

Also entschieden wir offensiv mit der Verzögerung umzugehen und sie ein bisschen mit Humor zu nehmen. Was kann man auch sonst an einem Freitag nachmittag machen? Also richteten wir einen wunderbaren Liveticker ein. Am Filmchen machen hatte ich ja nun sowieso Freude gefunden. Wir entschieden unter dem Hashtag #WhereisKAVAJMunich auf Twitter live über den Status unseres Wallets zu berichten.

Währenddessen gab es leider weiter schlechte Nachrichten. KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Ok, wir geben zu, dass wir uns aus dem Ticker auch ein bisschen einen Spaß gemacht haben. Aber vermutlich lagen wir mit unseren Vermutungen gar nicht mal so daneben. 

Die Chefs drückten ständig die Refresh-Taste und hofften, dass der Status im Wareneingang sich endlich änderte. Und wir fragten im Intranet dauernd „Und?? News??“

Doch dann war klar: Freitagnachmittag. Der Status unverändert. Das wird heute nichts mehr. Also bleibt uns nur noch auf Montag zu hoffen.  

Doch am Montag morgen erwarteten uns zum Wochenstart schon wieder keine positiven Nachrichten…KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Wir konnten es kaum glauben. Seit fast einer Woche lagen unsere Wallets nun schon bei Amazon. Und nun wurden sie erst einmal in ein anderes Lager transportiert? Das ist doch ein schlechter Witz!

Und dann endlich. Endlich! Am Dienstag, mittlerweile sogar einen Tag früher als derzeit erwartet, die lang ersehnte Nachricht: 

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Wir hatten bei der Erarbeitung der KAVAJ Munich Marketingstrategie keine Ahnung, wie gut unser Slogan tatsächlich passen würde. 

Munich.
Endlich.

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blog

Und über einen Tweet freute sich unser Social Media Team (wer wir sind?) ganz besonders:

 

Natürlich habe ich diesen Tweet direkt in unser Intranet gepostet. Waren wir doch alle so unheimlich erleichtert endlich launchen zu können. Und das, lieber Daniel Lüdecke, waren die Reaktionen: 

KAVAJ Munich - ein weiter Weg oder ein Marketing-Gag? | kavaj.de/blogEnde gut. Alles gut. Ich bin schon gespannt, wie der Launch unseres neusten Produkts, dem KAVAJ Apple Watch Armband, Ende Juli ablaufen wird. Den Namen für das KAVAJ Armband wissen wir schon. Ihr auch?

Wollt ihr keine News aus dem Hause KAVAJ mehr verpassen? Dann abonniert hier unseren Newsletter. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.