Nicht nur hochwertige Produkte und hervorragender Kundenservice sind uns wichtig, nein, wir möchten euch auch hinter die Kulissen von KAVAJ schauen lassen.

Wie arbeitet KAVAJ? Wer ist KAVAJ? Wie entsteht eine KAVAJ?

Vom ersten Gedanken an möchten wir euch schon mit auf die Reise nehmen. Daher haben wir uns etwas Neues einfallen lassen und die #KAVAJstories ins Leben gerufen. Hier gibt es Einblicke und Hintergründe, Fakten und News, Gedanken und Geschichten rund um KAVAJ und unsere Produkte.

Wir beginnen die Reihe der #KAVAJstories mit unserer KAVAJ Sydney für das MacBook Pro Retina 13″. Jörg erzählt euch in drei Teilen Hintergründe und Fakten zu den Ursprüngen und der Entwicklung der KAVAJ Sydney.

Der Ursprung der Sydney liegt in der Montreal. Hört und seht selbst:

Die Entwicklung der Sydney hat über ein halbes Jahr gedauert. Warum? Das hört ihr hier:

Und warum heißt die Sydney eigentlich Sydney?

Noch Fragen unbeantwortet? Schreibt uns!

Wir freuen uns schon weitere Folgen der #KAVAJstories mit euch zu teilen und euch so einen Einblick in unsere Arbeitswelt zu geben!

2 thoughts on “Startschuss der #KAVAJstories: Die KAVAJ Sydney

  1. Ich habe leider kein Macbook, sont wäre das Teil sofort im Einkaufswagen:)
    Vlt könnt ihr das auch in Zukunft mal für dir 2 anderen Laptop-Standarte auf den Markt bringen sprich 15,6″ und 17,3″ (die 15,6″ varriante liegt mir besonders am herzen).
    Oder wenn nicht habt ihr vlt die möglichkeit ein Produktionsfehler (hülle zu groß oder so) auch zu verkaufen?
    Lg Tom Scholl

  2. Hi Tom, es sind weitere Größen der Sydney geplant, wie Jörg auch im Video sagt http://youtu.be/ORj2cvpbYRg?t=32s Allerdings möchten wir erst das Kundenfeedback abwarten, um gegebenenfalls Verbesserungen nachzuarbeiten. Fehlproduktionen verkaufen wir keine. Viele Grüße
    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.